hb_header.jpg
   

Wer ist online  

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   

Besucherzähler  

Heute0
Gestern39
Woche218
Monat1126
Insgesamt119345
   

Allgemeines HaBa

Details

Allgemeines zur Abteilung Handball

Unsere Handballerinnen und Handballer gehören, als eine stabile, aktive und derzeit mitgliederstärkste Abteilung, mit fast 80 Mitgliedern zu unserem Turnverein.

Regelmäßiges Training, Punktspiele und Freizeitgestaltung festigen die Mannschaften und Sportgruppen der Frauen, Männer und Jugendlichen.

Besonders stolz sind wir auf die sich entwickelnde Nachwuchsarbeit.

Unsere allgemeine Frauen-Sportgruppe trifft sich wöchentlich am Mittwoch, um  mit Spaß und Spiel bei Kondition zu bleiben. 
Die Muttis der Kindermannschaften, als unser „Fan-Club“, üben einmal im Monat, um immer besser das Handball-Spielen ausüben zu können.

Die über 10 Senioren sind noch immer - Training einmal im Monat - aktiv. Als Zeitnehmer/Sekretäre zu Punktspielen sichern sie die Spielleitung ab. Große Resonanz finden die jährlichen Wanderungen mit ihren Familien.

Der Handball in Ellefeld hat eine lange Tradition und die Sportfreunde waren stolz darauf, im Jahr 2018 auf 90 Jahre des Bestehens zurückblicken zu können.

Das Handball-Jubiläum wurde innerhalb der Festtage zum
160-jährigen Bestehen des TURNVEREINS ELLEFELD
begangen.

Vom 22. bis 24. Juni 2018 war die traditionsreiche Turnhalle (110 Jahre) Sport- und Feierstätte für die Abteilungen des TV.
Der Vorplatz mit großem Festzelt war Treffpunkt für stimmungsvolle Begegnungen der Sportler und  Einwohner von Ellefeld.

Die Eröffnung am Freitagabend durch unseren TV-Vorsitzenden Sportfreund Markus Klinger gab durch seinen Rückblick und die positive Bilanz des aktuellen Sport- und Spielbetriebes viele Gelegenheiten zum spaßigen aber auch stolzen Disputen.

Spannend das anschließende Volleyball-Turnier des TV, welches die Fußballer vom FSV gewannen.                    

Die kulinarische Versorgung durch die Gaststätte, den Kameraden der FFW und den TT-Spielern tat ihr übriges für angenehme Stunden.                                  .

Der Festtag am Sonnabend stand ganz im Zeichen der Handballer.
Mit der Eröffnung durch die Abteilungsleiterin Jana Genzendörfer am Vormittag begannen zahlreiche Sportwettkämpfe und Show – Einlagen. So gab es z.B. laute Anfeuerungsrufe beim„ Kicker-Fußball“ mit 6 Mannschaften.
Im Endspiel siegten die Fußballer mit 1:0 gegen die Handballer.

Das Traditions-Handball-Turnier zwischen den Männern- den Muttis und Vatis- und den Kindermannschaften brachte viel Schweiß und noch größere ausgelassene Stimmung. Die „ZUMBA-Frauen“ sorgten für die notwendige Aufwärmung.

Handball zum Lernen gab es im Freundschaftsspiel der Männer gegen das Gästeteam vom VfB Lengenfeld.

Bewundernswert der Showauftritt der kleinsten Mitglieder des Cheerleading Vereins aus Auerbach.

Zu Beginn der Abendveranstaltung bilanzierte Jana die Handball-Geschichte, einschließlich der aktuellen Entwicklung der Abteilung mit dem Trainings- und Spielbetrieb. 
Mitgliederzuwachs führte zur mitgliederstärksten von 9 Abteilung im TV. 
Sportliche Ergebnisse der Kinder und Jugendmannschaften machen uns besonders stolz.

Zwei Kreismeistertitel und ein Vizemeister in den vergangenen Punktspieljahren kommen nicht von allein.
Als Auszeichnung für alle 45 Kinder wurden sie zu einem Bowlingnachmittag eingeladen.

Kontinuierliches und forderndes Training durch unsere Übungsleiter bestätigen den Weg zum Ziel.
Davon leiten sich für uns nun weitere Zielstellungen ab. So sind gegenwärtig die Übergänge der Jugendmannschaften in eine höhere Altersklasse von allen 4 Teams zu meistern.
Jana verwies in ihren Darlegungen auf die vielfältigen Aktivitäten zur Durchführung von kulturell – sportlichen Veranstaltungen. 
Beliebt und bewährt zur Entspannung und Kollektivfestigung sind die Saisonabschlüsse im“ Kiez Grünheide“, die Jahresabschlussfeiern oder die Wanderungen der Senioren.

Während dieser Jubiläumsveranstaltung wurden vor allem Kinder mit vielfältigen Überraschungen geehrt. 
Besonders aktive Eltern, ohne die ein Kindersport nicht denkbar ist, freuten sich über kleine Anerkennungen.
Vor allem langjährige und verdienstvolle Mitglieder erhielten Ehrenzeichen des Handballverbandes Sachsen und des Landessportbundes. 
In Gold wurden ausgezeichnet Sportfreunde Döhn und Fritz, in Silber die Sportfreunde Luderer und Pohland.

H.-J.D.

 

 

Kettcar – Rennen mit einer Handballmannschaft

 

Das Autohaus Bauer, einer unserer Sponsoren, hatte uns zu ihrem Herbstfest Ende September eingeladen. 
5 Jungs vertraten unserenTurnverein und nahmen mit 5 weiteren Mannschaften an einem KETTCAR-RENNEN teil. 
Jeder Teilnehmer musste 3 mal den Parcour umrunden. 
Die schnellste Zeit erreichten unsere jungen Handballer. 
Mit dem 1.Platz war zugleich ein Preisgeld von 100,-€ verbunden und die Freude war natürlich groß.

 

 

H.-J.D.

 

 

 

Handballnachwuchs zu Gast beim SV 04 Plauen-Oberlosa

 

Anfang November 2018 folgten 25 E-Jugendliche einer Einladung der Handball-Oberligamannschaft vom SV 04 Oberlosa. 
Zusammen mit einigen Eltern waren Neugier und Aufregung zu spüren. 
Versorgt mit einem Imbiss war dann Umkleiden angesagt.
DENN : Jedem unserer Kinder wurde ein Spieler von Oberlosa zugeordnet.
In der Halle die Cheerleader und Fahnenträger.
Verdunklung setzte ein – ein Lichtstrahl traf die Kinder - der Einlauf begann.
Die Namen der Spieler und unserer jüngsten Handballer wurden aufgerufen.
Emotionaler ging es nicht mehr !
Schön für Oberlosa, dass auch dieses Punktspiel gewonnen und der vordere Tabellenplatz gefestigt wurde.

 

 

OP 

 

Kinderweihnachtsfeier des Turnvereins 2018

 

Mitte Dezember fand traditionell als Jahresabschluss die Kinderweihnachtsfeier des Turnvereins statt. 
Wie bisher hatte die Abteilung Handball hierzu die Verantwortung übernommen.
Eingeladen wurden die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen in das Gelände der Turnhalle Ellefeld.
Sie hatten viel Spaß bei den unterschiedlichsten, mehr oder weniger anstrengenden Staffelspielen. Sie mussten Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer  beweisen.
Die von der Gaststätte servierten „Nudeln mit Wurstsalat“ hatten sich alle redlich verdient. 
Stimmungsvoll war der Turnhallenvorplatz mit Feuerschalen, mit Knicklichtern geschmückte Tannenbäume und zahlreichen Schwedenfeuern gestaltet.
Stockbrot backen war wie immer eine freudige Beschäftigung.
Auch Regen und Schnee gab der Stimmung keinen Abbruch.
Interessierte Eltern verweilten bei Glühwein und Würstchen an der „Handball-Bude“.
Ein kurzes Feuerwerk beendete diesen stimmungsvollen Höhepunkt.

 

J.G.

 

 

 

SENIOREN auf Wanderschaft

 

Traditionell veranstalteten die Senioren der Abteilung mit ihren Ehepartnern ihren Wandertag.
Anfang September 2018 war das Ziel die „ THOREYS TEICHE“ in Falkenstein.
Gelegen in der „Grünen Natur“ entstand hier ein „Familienanwesen“ vom Feinsten.
Kein Wunder, sind doch alle Familienmitglieder der Natur verbunden und betreiben einen „ Waldwirtschaftsbetrieb“, der vorher seinen Stammsitz in Ellefeld hatte. 
Wir konnten nur staunen, mit welch einer Begeisterung die Beschäftigten sich ihre Aufgaben stellen, einen gesunden Wald, mit sauberer Umgebung und mit wirtschaftlichen Ergebnissen zu gestalten.
Eine Wanderung um den sanierten Teich und die frische Luft, bei schönsten Sonnenschein, regten den Appetit an.
Eine transportable bediente Grilleinrichtung sorgte für die Befriedigung der vielfältigen Wünsche.
Das geplant Ende nach dem Kaffeetrinken wurde um Stunden verlängert, da keiner Lust hatte, die Heimreise anzutreten.
Mit einem guten Gefühl der Erholung wurde den „Cheffs“ der Waldwirtschaft herzlichst gedankt.

 

 

H.-J.D.

 

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren  

   
tafel_4.jpg
   
© TV Ellefeld e.V. created with joomla based on ALLROUNDER 1.6