hb_header.jpg
   

Wer ist online  

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   

Besucherzähler  

Heute9
Gestern26
Woche35
Monat463
Insgesamt88435
   
Details

Allgemeines zur Abteilung Handball

Unsere Handballerinnen und Handballer gehören, als eine stabile, aktive und derzeit mitgliederstärkste Abteilung, mit fast 80 Mitgliedern zu unserem Turnverein.

Regelmäßiges Training, Punktspiele und Freizeitgestaltung festigen die Mannschaften und Sportgruppen der Frauen, Männer und Jugendlichen.

Besonders stolz sind wir auf die sich entwickelnde Nachwuchsarbeit.

Unsere allgemeine Frauen-Sportgruppe trifft sich wöchentlich am Mittwoch, um  mit Spaß und Spiel bei Kondition zu bleiben. 
Die Muttis der Kindermannschaften, als unser „Fan-Club“, üben einmal im Monat, um immer besser das Handball-Spielen ausüben zu können.

Die über 15 Senioren sind noch immer - Training einmal im Monat - aktiv. Als Zeitnehmer/Sekretäre zu Punktspielen sichern sie die Spielleitung ab. Große Resonanz finden die jährlichen Wanderungen mit ihren Familien.

Der Handball in Ellefeld hat eine lange Tradition und die Sportfreunde waren stolz darauf, im Jahr 2013 auf 85 Jahre des Bestehens zurückblicken zu können.
Mit einem würdevollen Rückblick durch das Ehrenmitglied des TV und dem Ehrenspielführer der Männer, Eberhard Lindner, wurde vor allem den ehemaligen und heutigen aktiven und passiven Mitgliedern, deren Angehörigen und Eltern, herzlich gedankt.
Zugleich machte er auf die Verpflichtung aufmerksam, dem Handball treu zu bleiben und seine Zukunft zu sichern.
Sport, Spiel und Unterhaltung machten den 6. Juli 2013 zu einem bleibenden Ereignis.
Gegenwärtig bereitet die Abteilungsleitung mit ihren Mitgliedern das 90. Gründungsjubiläum für 2018 vor.

 

Saisonabschluss 2016/2017

 

Das Kindererholungszentrum in Grünheide war Mitte August der Treffpunkt der Handball-Mitglieder im TV Ellefeld zum traditionellen Saisonabschluss 2016-17.
Mit aufwendiger Vorbereitungsarbeit wurde das Gelände um des Kaminzimmer im KiEZ zu einem Festplatz gestaltet. Pavillons für „Speis‘ und Trank“, Grillplatz, Feuerstelle, Schirme und Sitzgarnituren bildeten den Rahmen für einen stimmungsvollen Sonnabend.

Über 30 Kinder und Jugendliche trafen sich am Vormittag, um bei einem „Rundlauf mit 10 Stationen“ ihre Kondition und Geschicklichkeit sowie ihren Mut  zu testen. Betreut von 20 Elternteilen meisterten alle die Anforderungen, wenn  auch einige mit  nassen Füßen, die sie sich beim Hangeln über einen Bach holten.

Mit viel Gesprächsstoff kamen alle Teilnehmer und die Helfer zum „Kupferkessel mit Gulasch“ über dem Dreibein, um sich zu stärken. Sieger waren in diesem Wettkampf alle 5 Mannschaften.

Zur Eröffnung am Nachmittag freuten sich die ca. 90 Anwesenden über den Besuch des Bürgermeisters, dem für seine und die seiner Mitarbeiter, gegebene Unterstützung mit einer Fototafel der Handballkinder gedankt wurde.

Herzlich willkommen geheißen wurden der Vorstand und einige Mitglieder des TV. Den Vertretern  der Sponsoren wurde hohe Anerkennung ausgesprochen.

In der Bilanz der Abteilung Handball standen natürlich die zwei errungenen Vogtland-Meister-Titel der D- und E-Jugend an der Spitze. Als beste Spieler erhielten Gina Marie Wagner, Emely Grenzendörfer, Sophia Weidner und Carlos Görner eine Ehrenmedaille und ein Buch als Auszeichnung.

An dem Beispiel von über 30 Turnieren und dem wöchentlichen Training in 3 Altersgruppen wurde aufgezeigt, wie viel Fleiß, Disziplin und Aufwand dafür notwendig sind. Hervorgehoben wurde dazu die unerlässliche Hilfe der Eltern, für die sich die Abteilungsleitung herzlich bedankte. Mit einem Präsent würdigten alle den Übungsleiter Lutz Schädlich für seinen unermüdlichen Einsatz für den Handball.

Zusammen mit den Frauen, den Handball spielenden Muttis des „Fan-Clubs“, den Männern und Senioren entwickelte sich der Handball mit seinen 80 Mitgliedern zur zahlenmäßig stärksten Abteilung im TV. Allen galt der Dank der Leitung für ihre Aktivitäten. Die Abteilung baut auch weiterhin auf ihr aktives Mitwirken.

Vor großer Zuschauerkulisse zeigten am Nachmittag die Handball spielenden Muttis, die 3 Jugendmannschaften und die Männer in einem 3-Stunden-Turnier ihr Können.

Mit Stimmung und Freude fühlten sich am Ende alle als Sieger und nahmen kleine Auszeichnungen entgegen.

Kulinarisch konnten viele Wünsche erfüllt werden. Vom Kaffee und Kuchen, zum Gulasch, bis zum Steak und Bratwürste. Eine breite Getränkeauswahl sorgte mit dafür, dass z.B. bei abendlichem Flair die gute Stimmung für jeden spürbar war und ein gelungener „Handball-Tag“ seinen mitternächtlichen Abschluss fand.

Über 30 Kinder und einige Erwachsene nutzten die Möglichkeit, im KiEZ zu übernachten.

Der Dank an die Organisatoren wurde zugleich mit dem Wunsch verbunden, auch 2018 wieder einen Saisonabschluss zu feiern. Dem wird entsprochen werden und  damit zugleich das Jubiläum  -90 Jahre Handball in Ellefeld -  begangen.

H-J. Döhn i.A. der Abteilungsleitung

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren  

   
tafel_4.jpg
   
© TV Ellefeld e.V. created with joomla based on ALLROUNDER 1.6