tt_haeder.jpg
   

Tischtennis  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   

Besucherzähler  

Heute0
Gestern39
Woche218
Monat1126
Insgesamt119345
   

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Tischtennis !

TT - 27.04.2019 - H.-Schmalfuß-Seniorencup

Details

Bernd Günther gewinnt 14. Herbert-Schmalfuß-Seniorencup im Tischtennis für Ellefeld

27 Tischtennisspieler sorgten für ein volles Starterfeld beim traditionsreichen Herbert-Schmalfuß-Seniorencup in Ellefeld.



In drei Altersklassen ab 50 Jahre kämpften die Spieler in sechs Vorgruppen um die Finalplätze.

In der AK 50 gewann, der in der 1. Bezirksliga für Lok Zwickau spielende, Mike Rucks. 2. wurde Olaf Schramm (TTV Erlbach) vor Peter Krause (VFB Greiz).

Sieger Mike Rucks AK 50

In der AK 60 konnte sich der Ellefelder Lokalmatador Bernd Günther in einem spannenden und erstklassigen Finale gegen Dietmar Schmidt (SG Breitenbrunn) den Siegerpokal sichern. 3. wurde Gerhard Wachter (FC Nordhalben).

Bernd Günther AK60

Die AK 70  konnte Rolf Herold (SV Fr. Schreiersgrün) gegen Manfred Hauke (ASV Zwickau) gewinnen. Hier erreichte Peter Seidel (SG Neustadt) die Bronzemedaille.

Rolf Herold AK70

In der Doppelkonkurrenz setzten sich Uwe Gündel (TTV Johanngeorgenstadt) und Gerhard Wachter (FC Nordhalben) gegen Frank Schlegel und Detlef Sachs (beide Post SV Plauen) durch. 3. wurden Dietmar Schmidt und Joachim Hoffmann (TTV Auerhammer).

Gündel/Wachter Doppel

Die jungen Sportfreunde des TV Ellefeld sorgten in der Turnierleitung und der Versorgung wieder für ein gelungenes Turnier, das weit über das Vogtland hinaus im Turnierkalender der Senioren seinen festen Platz hat. Wir kommen gerne wieder, war ein oft gehörtes Lob der Aktiven.


 Turnierleitung

Alle Sieger

TT - 17.03.2019 - Landespunktwertung U18

Details

Ellefelder Zweigespann Daniel Tihi und Sebastian Herzog bei Landespunktwertungsturnier erfolgreich

 

Beim diesjährigen Landespunktwertungsturnier der Jungen U18 gingen die Ellefelder Tischtennistalente Daniel Tihi und Sebastian Herzog mit unterschiedlicher Zielsetzung an den Start. In der Gruppenphase mit 7 Spielern galt es für Daniel unter die ersten beiden Plätzen zu kommen. Mit nur einer Niederlage war er im Soll und erreichte den 1. Platz in der Gruppe. Sebastian als ungesetzter Spieler hatte es bedeutend schwerer. Da lediglich Platz 1 – 4 die erste Gruppenphase überstehen sollte, war für Sebastian klar um jeden Punkt zu kämpfen, um die nötigen Siege einzufahren. Mit Glück und Geschick gelang ihm der ersehnte 4. Platz und damit die Qualifikation zur Endrunde. Jeder gestärkt mit ein Paar Wiener startete die Endrunde für Daniel  um die Platze 1 – 6 und für Sebastian um die Plätze  7 – 12. Nach vielen sehenswerten Ballwechseln konnten beide jeweils noch 2 Spiele gewinnen. Sebastian konnte mit einem Spielverhältnis von 2 : 3 einen guten 11. Platz belegen. Für Daniel galt es im letzten Spiel des Turniers gegen Marvin Fischer (Holzhausen) unbedingt einen Sieg einzufahren, um sich die Chance auf den 3. Platz zu bewahren. Leider überließ er seinem Gegner einen 2 Satzvorsprung bevor für ihn das Match so richtig begann. Mit enormen Willen kämpfte er sich in den Entscheidungssatz und gewann am Ende das Spiel mit  3: 2. Da jedoch 3 Spieler mit 2 : 3 Spielen um den Bronzerang stritten, mussten die Differenz der Sätze ausgezählt werden. Mit dem minimalen Unterschied von einem Satz schrammte Daniel hauchdünn am Podest vorbei  und musste sich mit dem 4. Platz begnügen.

Auf der verregneten Heimfahrt konnten wir das erfolgreiche Turnier mit dem Fazit „Ziele erreicht, aber das nächste Mal ohne Vorsprung geben“ abschließen.

TT - 09.03.2019 - Aufstieg perfekt

Details

1.Tischtennis-Mannschaft des TV Ellefeld spielt nächste Saison in der „1. Liga“

Mit einem ungefährdeten 14:1 Sieg im Punktspiel  am Samstag gegen den SV Muldenhammer steht frühzeitig der Staffelsieger in der 2. Bezirksliga West fest. Die 1. Mannschaft belohnt sich nach einer grandiosen Saison 2018/2019 bereits 4 Spieltage vor Schluss mit dem Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Ein uneinholbarer 9 Punktevorsprung ließen Daniel Tihi, Aurel Tihi, Andrei Tihi, Sven Scheibe, Sebastian Herzog und Dino Keil nach dem Sieg gegen den SV Muldenhammer jubeln. Sämtliche Einzelpartien konnten gewonnen werden. Lediglich unser Doppel 2 musste den Gästen zum Sieg gratulieren.

Punkte: je 2,5 Daniel Tihi, Andrei Tihi, Sven Scheibe, Sebastian Herzog und je 2,0 Aurel Tihi und Dino Keil

Der TV sagt: Herzlichen Glückwunsch!!!

TT - 19.01.2019 - Vogtlandpokal Jugend

Details

Sieg für unsere Jugend

Am vergangenen Samstag siegte unsere Jugendmannschaft gegen die Vertretungen vom Post SV Plauen und der SG Blau Weiß Reichenbach.

 

Es spielten: 1. Daniel Tihi, 2. Sebastian Herzog, 3. Jonas Schubert, 4. David Seifarth.

Herzlichen Glückwunsch!!!

TT - 09.12.2018 - Landeseinzelmeisterschaften

Details

Landesmeisterschaften des Nachwuchses im Tischtennis

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Jugend zeigten unsere Teilnehmer Nilufar Rudolph und Daniel Tihi sehenswerten TT-Sport, verpassten aber im Einzel die Podestplätze. Für Nilufar war leider im Einzel bereits in der Gruppenphase Endstation. Nach den ersten beiden Spielen in der Gruppe ohne Sieg zeigte sie dennoch Moral und gewann das letzte Spiel klar mit 3:0 Sätzen. Wie wichtig dieser Sieg für ihr Selbstvertrauen war, wurde in den anschließenden Doppelbegegnungen deutlich. An der Seite ihrer Freundin Paula Kober vom SV Treuen spielte sie sich bis in das Halbfinale und sicherte sich damit den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch !!!

Bei den Jugendlichen duellierte sich Daniel Tihi mit gleichwertigen Gegnern. Die Gruppe beendete Daniel ohne Niederlage als Erster. Dadurch mit einem Freilos bereits im Viertelfinale gesetzt, kam es dort zum Aufeinandertreffen mit Marvin Fischer vom TTC Holzhausen. Beide boten hervorragenden TT-Sport und begeisterten mit vielen tollen Ballwechseln die Zuschauer und Betreuer in der Halle. Das Spiel ging über die volle Distanz und wurde erst im 7-ten Satz entschieden. Leider fehlte Daniel am Ende die Cleverness, um eine 2 Punkteführung im Entscheidungssatz nach Hause zu bringen. Den Satz verlor er mit 10:12 und der Traum vom Halbfinale war geplatzt.

Aufgrund der gezeigten Leistungen wurde Daniel Tihi durch den Sächsischen Tischtennisverband in den D-Kader aufgenommen und für die Mitteldeutsche Einzelmeisterschaft nominiert.

Herzlichen Glückwunsch!!

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren  

   
tafel_4.jpg
   
© TV Ellefeld e.V. created with joomla based on ALLROUNDER 1.6